Humanität

„Der Zweck unseres Daseins sei auf Bildung der Humanität gerichtet, 

Die Geschichte unserer Bauhütte

Die Geschichte der Freimaurerloge „Drei Schlüssel zum aufgehenden Licht“ i. Or. Regensburg. In Regensburg besteht seit dem Untergang des NS-Regimes wieder eine Freimaurerloge, die unter dem Namen „Drei Schlüssel zum aufgehenden Licht“ im Vereinsregister des Amtsgerichts Regensburg eingetragen ist. Der Bauhütte, wie eine Loge nach ihrer historischen Herkunft auch bezeichnet werden kann, gehören zur Zeit…

Unser Bijou

Das Bijou wurde entwickelt aus dem Bijou der Vorgängerloge „Carl zu den drei Schlüsseln“ i. Or. Regensburg

An der Tempelpforte:

„Hier gilt nicht Prunk, nicht leerer Schein; Dein Herz soll unser Bruder sein“

Im Schatten des Doms

Freimaurerlogen nehmen Menschen aller Konfessionen auf. Auch konfessionslose Menschen. Vorausgesetzt wird aber das Anerkennen eines höheren Prinzips, eines „Surpreme Being“, das wir Freimaurer symbolisch auch „Allmächtiger Baumeister aller Welten“ oder „Großer Baumeister aller Welten“ nennen. Das Verhältnis zur römisch-katholischen Kirche ist eine spannungsreiche Geschichte. Im Jahr 1738 erließ Papst Clemens XII.  gegen die Freimaurerei einen Bannfluch, die Päpstliche Bulle „In eminenti apostolatus…

Eine allgegenwärtige Kultur in Regensburg

Nach der Gründung der ersten Großloge in London, im Jahre 1717, installieren sich rasch Tochterlogen, in gegenseitiger Anerkennung weitere Großlogen in Europa und weltweit. Im Jahr 1737 entsteht in Hamburg die erste reguläre Freimaurerloge auf deutschem Boden. Der preußische KRONPRINZ FRIEDRICH, der spätere KÖNIG FRIEDRICH II., lässt sich im Jahre 1738 in den Bund aufnehmen,…

1717 – 1737 – 2017

Besonders in England, aber auch im internationalen Kontext werden 2017 zahlreiche Feierlichkeiten vorbereitet. Auf dieser Seite werden wir diese zusammentragen. Nach dem Verständnis der Johannis-Freimaurer geht das Freimaurertum auf die mittelalterlichen Dombauhütten und baumeisterlichen Gildenbruderschaften zurück: diese verwendeten Worte und Zeichen um den Ausbildungsgrad des reisenden Gesellen zu erkennen, die Baukunst vor unberufenen zu schützen…

Das Bijou des Logenmitglieds

Das Kleinod der Brüder ein und derselben Loge, meist am Halsband getragen, drückt den jeweiligen Eigennamen bildhaft aus.